Comunità Italiana Freiburg |

Comunita italiana Freiburg

Sondaggio “Riapertura Missione cattolica in Freiburg”

Riapertura della Missione Cattolica Italiana (MCI) a Freiburg 

Da parte degli italiani della zona di Freiburg vi è la richiesta di riaprire la Missione Cattolica Italiana a Freiburg e dintorni, chiusa nel 2008 per mancanza di sacerdoti. Dal 2013 gli italiani sono ospiti presso il Kloster Herz-Jesu, ma senza un riconoscimento ufficiale. Il Sondaggio ha lo scopo di raccogliere firme per verificare se vi siano condizioni per chiedere la riapertura della Missione cattolica Italiana per la zona di Freiburg e dintorni.


Wir beabsichtigen, die Wiederbelebung der „italienisch katholischen Mission in Freiburg und Umgebung“, die 2008 wegen Priestermangels geschlossen wurde, zu beantragen. Seit 2013 trifft sich regelmäßig eine aus vorwiegend Italienern bestehende Gruppe im Kloster Herz-Jesu zur Feier eines römisch-katholischen Sonntagsgottesdienstes in italienischer Sprache. Dadurch hat sich in 8 Jahren eine lebendige Glaubensgemeinschaft gebildet, die jedoch nicht offiziell anerkannt ist. Ziel dieser Umfrage ist eine Unterschriftensammlung zur Beurteilung, ob die Bedingungen für eine Wiederaufnahme der italienisch katholischen Mission im Freiburger Einzugsgebiet vorliegen.


TESTO DEL SONDAGGIO (IT)

PREMESSA

Il presente sondaggio è mirato a verificare la possibilità di una riapertura ufficiale della Missione Cattolica Italiana a Friburgo.
La Missione cattolica italiana è una organizzazione religiosa della chiesa cattolica italiana diffusa in molti paesi, dove si registra una forte immigrazione italiana. Essa ha lo scopo di assistere gli italiani a vivere la loro fede religiosa e li aiuta a inserirsi nella realtà del paese in cui si sono trasferiti.
Anche a Friburgo era presente fino al 2008 una Missione Cattolica Italiana, poi chiusa per carenza di sacerdoti.
Dal 2013 i cattolici italiani si ritrovano regolarmente presso il Kloster Herz-Jesu (Okenstraße 17, Freiburg). In 8 anni si è formata una comunità di fede vivace, che è cresciuta progressivamente, grazie anche all’impegno dei giovani, adulti e famiglie. Tuttavia, la comunità non è ufficialmente riconosciuta.
Maggiori informazioni le trovi sul sito ufficiale della comunità italiana: www.comunitafreiburg.de

MOTIVAZIONI

Oltre 5.000 italiani, di cui la maggior parte iscritti alla Chiesa cattolica risiedono a Friburgo e nei comuni limitrofi.

La riapertura ufficiale della Missione Cattolica Italiana a Freiburg permetterebbe di:

  • offrire un luogo di culto e riti religiosi in italiano;
  • avere una sede ufficiale di ritrovo per i cattolici (ma non solo) di lingua italiana.
  • regolarizzare e garantire l’accesso a tutti i servizi religiosi di cui si ha bisogno (ad esempio: i sacramenti, corsi per coppie di fidanzati, rilascio di documenti, etc.);
  • offrire l’aiuto necessario per potersi integrare più velocemente nella realtà tedesca;
  • ricevere dalla diocesi il sostegno economico per finanziare i collaboratori, le attività e le strutture di cui la comunità italiana necessita.

Per questi motivi, ti chiediamo

Sei interessato/a alla riapertura della Missione Cattolica Italiana a Friburgo
con sede presso Herz-Jesu-Kloster (Okenstraße 17, Freiburg)?

Si         No

Desideri che questa istanza venga presentata ai responsabili della diocesi di Friburgo?

Si         No


Scarica qui il modulo: Sondaggio MCI Freiburg

Per informazioni scrivi a info@comunitafreiburg.de
Il sondaggio si chiude il 31 luglio 2021.


Umfrage
Wiederaufnahme der italienischen katholischen Mission (MCI) in Freiburg

 Prämisse

Mit dieser Umfrage soll das Interesse an einer offiziellen Wiederaufnahme der italienisch katholischen Mission in Freiburg abgefragt werden. Die Mission ist eine religiöse Organisation der „italienisch katholischen Kirche“, die vor allem in den Ländern verbreitet ist, in denen es eine starke italienische Auswanderung gibt. Sie soll Italienern in ihrer neuen Heimat helfen, ihren religiösen Glauben zu leben und sie zu unterstützen, sich in die Gegebenheiten des Gastlandes einzufügen.  Die italienische katholische Mission war bis 2008 auch in Freiburg gegenwärtig und wurde dann wegen Priestermangels geschlossen.  Seit 2013 trifft sich wieder regelmäßig eine aus vorwiegend Italienern bestehende Gruppe im Kloster Herz-Jesu in der Okenstraße 17 in Freiburg zur Feier eines römisch-katholischen Sonntagsgottesdienstes in italienischer Sprache. Dadurch hat sich in 8 Jahren eine lebendige Glaubensgemeinschaft gebildet, die u.a. durch den großen Anteil sowie Engagement junger Erwachsener und Familien bereichert wird. Die Gemeinschaft ist allerdings nicht offiziell anerkannt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der italienischen Glaubensgemeinschaft: www.comunitafreiburg.de

GRÜNDE für die Wiederbelebung der Mission

Über 5.000 römisch-katholische Italiener leben in Freiburg und Umgebung. Die offizielle Wiederaufnahme der italienischen katholischen Mission in Freiburg würde Folgendes ermöglichen:

  • Einen Ort des Gebets und religiöse Riten in italienischer Sprache anzubieten
  • Einen offiziellen Treffpunkt für Katholiken (aber nicht nur) in italienischer Sprache zu haben
  • Die Voraussetzungen einer katholischen Glaubensgemeinschaft sicherzustellen (z. B. Spende der Sakramente, Ehevorbereitungskurs, Ausstellen kirchlicher Dokumente usw.)
  • Notwendige Hilfe und Unterstützung zur Orientierung und Integration in die Gegebenheiten des Gastlandes anzubieten
  • Finanzielle Unterstützung der Erzdiözese zur Finanzierung des kirchlichen Personals, der Aktivitäten und der Kosten aufgrund Nutzung der Räumlichkeiten erhalten zu können

Aufgrund dieser Argumente bitten wir um Ihr Votum:

  • Sind Sie an der Wiederaufnahme der italienisch katholischen Mission in Freiburg mit Sitz in Herz-Jesu-Kloster in der Okenstraße 17 in Freiburg interessiert?
    Ja                     Nein    
  • Möchten Sie, dass diese Bitte der Erzdiözese Freiburg vorgelegt wird?
    ja                        Nein

Unterschrift________________________________________________________________________

Vorname______________________________________Nachname___________________________

Adresse_____________________________________________________________________________

E-Mail-Adresse ________________________________ (freiwillige Angabe) Telefon _____________

 Unterschrift Einverständnis Datenschutz_________________________________________


Laden Sie bitte das untenstehende Umfrageformular herunter: Umfrage MCI Freiburg

Um weitere Informationen zu erhalten, schreiben Sie uns einfach ein E-Mail an folgende Adresse: info@comunitafreiburg.de

Die Umfrage endet am 31. Juli 2021.